Das Team
 Praxisräume
 Tierphysiotherapie
 Aktive Physiotherapie
 Physikalische Therapien
 Passive Physiotherapie
 Unterwasserlaufband
 Tierheilpraxis
 Osteopathie
 Krankheitsbilder
 Wissenswertes
 Fotogalerie
 Videos
 Aktuelles
 Links
   
   

Aktive Physiotherapie

Aktive Krankengymnastik / Gerätetherapie

Die aktive Krankengymnastik in der Tierphysiotherapie besteht aus einem maßvollen, zielgerichteten Bewegungs- und Belastungsprogramm zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination.

Sie wird häufig durch den Einsatz von Geräten wie Stepper, Schaukelbrett oder Trampolin unterstützt, da mit ihrer Hilfe verschiedene krankengymnastische Übungen intensiviert werden können. Die Übungen an den Geräten sollen den Muskelaufbau fördern, aber auch eine Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination bewirken. Durch Einsatz von Cavalettis, Slalomstangen oder das Laufen auf verschiedenen Untergründen kann zusätzlich eine Gangschulung durchgeführt werden, um unerwünschte Schonhaltungen zu korrigieren.

Der Grundsatz des aktiven Bewegens lautet: Das Tier macht alles, der Therapeut macht nichts!

Isometrische Spannungsübungen

Diese Übungen dienen unter anderem dem gezielten Muskelaufbau. Bei Hüftgelenksdysplasie oder nach einem Kreuzbandriss können mit diesen Übungen ausschließlich bestimmte Muskelgruppen gestärkt werden. Dies erhöht die Stabilität der betroffenen Gelenke und schützt somit vor Beschwerden.

Weitere Einsatzgebiete sind Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen, sowie das Beüben von Belastungsphasen, zum Beispiel in der Lähmungsbehandlung.




Zurück

   

Adresse


AlterVET
Zentrum für ALTERnative VETerinärmedizin
Bergische Landstr. 22
51503 Rösrath
Tel: 02205 - 94 99 667



Anfahrt




   
                   
   
  | Startseite |   | Impressum |   | Kontakt |